logoElternverein

Elternverein Niederseelbach e.V.

 

Vereinszweck: Förderung der Erziehung, der Jugendpflege und Jugendfürsorge im Ortsteil Niederseelbach

 

Vorstand:

1.Vorsitzender: Rieke Geiß; 2. Vorsitzende: Julia Ziegler-Dörr; Kassenwartin: Birgit Nockemann

Anzahl der Mitglieder: 73 Familien

Projekte der Vergangenheit:

Okt.1986 Gründung zwecks Betrieb Kindergarten „Kuschelbär“ zweigruppiger Kindergarten, betrieben in den Räumen der Lenzenberghalle Bis zur Eröffnung des Gemeindekindergartens am 1.6.1989
1989/90 Frühenglisch für Grundschulkinder
Okt.1992 erneute Aufnahme des Kindergartenbetriebes „Kuschelbär II“ mangels ausreichendem Platzangebot im Gemeindekindergarten
1993 Beteiligung an der Schulhof-Neugestaltung der Grundschule Niederseelbach
   

Initiierte Projekte:

Seit 1989 Ballettunterricht durch ausgebildete Tanzlehrerin –von VHS übernommen-
Seit 1990 jährliche Teilnahme an der Aktion „Saubere Flur“
Seit 1991 musikalische Früherziehung für 4 bis 6jährige Kinder (derzeit 6 Gruppen)
Seit 1991 Verkehrsberuhigung –Zone 30- für Niederseelbach
Seit 1992 Elternnotdienst in der Grundschule-Vertretung durch Eltern bei Stundenausfall von Lehrkräften (z.B. bei Krankheit)
Seit 1992 Wochenendfreizeiten in Jugendherbergen und Tagesausflüge
Seit 1993 Lärmschutz – Autobahn/ICE
Seit 1994 Wochenendfreizeiten in Jugendherbergen und Tagesausflüge
&Seit 1998 Selbstverteidigungskurse für 8-12 jährige Mädchen
Seit 1998 Vorträge der Drogenberatungsstelle Taunusstein
Seit 2000 Gründung des Fördervereins der Grundschule Niederseelbach e.V. Betreuung der Schüler von 7.15 Uhr vor dem Unterricht und ab 17.30 Uhr nach dem Unterricht
Seit 2000 Planung Jugendclub (Anträge an Behörden, Baugenehmigung etc.) und Schaffung notwendiger Rahmenbedingungen zur Inbetriebnahme eines Jugendclubs
Seit 2001 Beginn mit dem Ausbau der Kellerräume in der Grundschule Niederseelbach für den Jugendclub
   

Laufende Projekte:

Seit 1990 jährliche Teilnahme an der Aktion „Saubere Flur“
Seit 1991 musikalische Früherziehung für 4 bis 6 jährige Kinder (derzeit 6 Gruppen)
Seit 1991 Kinderkleiderbasar in der Lenzenberghalle (zweimal im Jahr) Die bei den Basaren erwirtschafteten Gewinne werden zu einem großen Teil gespendet: Spielund Arbeitsmaterial für Kindergarten und Grundschule, Geräte für öffentliche Spielplätze, etc.
Seit 1994 Betrieb eines Jugendclubs Wöchentliches Treffen von Jugendlichen im Alter ab 12 Jahren. Seit 2002 in den eigenen Räumen im Keller der Schule
   

Niedernhausen, Feb.2018

Satzung ansehen Beitrittsformular

Impressum